Handanalyse

  • Wolltest du schon immer wissen, was dein Seelenplan ist; dein Lebenszweck und was der Stolperstein ist welcher dich daran hindert ans Ziel zu kommen?
  • Stehst du gerade an einer Kreuzung und bist nicht sicher welchen Weg du gehen sollst?
  • Oder vielleicht bist du einfach neugierig, was die Linien in deiner Hand bedeuten?

Dann nimm dir die Zeit für eine Handanalyse und erfahre, was dir deine Hände zu erzählen haben!

Die Handanalyse ist eine Persönlichkeitsanalyse welche systematisch aufgebaut ist. Sie dient als Grundlage für die Auseinandersetzung mit sich selbst, mit den eigenen Stärken, Schwächen und Potenzialen. Was wir denken und fühlen und wie wir handeln wird vom Gehirn über Nerven in unsere Hände übertragen. Somit liegt vieles über unser Wesen im wahrsten Sinne  des Wortes auf der Hand.

Wie alt das Handlesen, die Chirologie (griech.: Chiro = Hand, Logos = Botschaft, Rede, Vernunft, Lehre) tatsächlich ist, weiss wohl niemand ganz genau. Der älteste Hinweis auf die Chirologie stammt aus China, etwa 3000 Jahre vor unserer Zeitrechnung. Die ersten europäischen Aufzeichnungen stammen aus dem 15. Jahrhundert. Von da an gab es immer mehr Wissenschaftler, die sich intensiv mit dem Handlesen beschäftigten. Sie alle trugen dazu bei, dass die Chirologie 1913 als Wissenschaft anerkannt wurde. Einer von ihnen war der Philosoph Immanuel Kant, der den Ausspruch prägte, dass die Hand das äussere Gehirn des Menschen sei. Auch heute noch gibt es Leute wie z.B. Richard Unger, welche sich der Lebensaufgabe der Erweiterung und Perfektionierung der Kunst des Handlesens verschrieben haben.

Eine Handanalyse Sitzung dauert ca. 60 Minuten.

Wir machen Abdrücke von beiden Händen mit gut abwaschbarer Farbe. Danach besprechen wir die Botschaft deiner Hände. Die Handabdrücke darfst du nach Hause nehmen.

Sitzungskosten
Fr. 80.-  (Barzahlung vor Ort)